Monatsarchiv: Januar 2014

Wodurch sich die Text-only-Strategie grundsätzlich von anderen Werbestrategien unterscheidet

Sehr selten sehen Sie in Zeitungen und im Web Stellenanzeigen für Werbetexter…

Aber komisch, selbst für Positionen, wo es um direktes Verkaufen per Text geht, suchen überraschend viele Unternehmen Texter mit abgeschlossenem Studium in Germanistik, Sprachwissenschaften oder Journalistik.

Das mit der Journalistik verstehe ich ja gerade noch. Schließlich komme ich auch aus dem Journalismus…

Aber gerade im Journalisten habe ich immer wieder erlebt, dass Germanisten und Sprachwissenschaftler schon beim Schreiben kurzer Nachrichten größte Schwierigkeiten hatten.

Und ihre langen Berichte, Features und Reportagen lasen sich langatmig, kompliziert und langweilig. Auch schwer zu lesen.

Was ja auch kein Wunder ist. Fünf Jahre Studium und akademisches Schreiben prägen eben. Dann plötzlich flotte, lebensnahe Texte schreiben, ist dann nicht leicht.

Die komplizierte Denke und Schreibe loszuwerden, dauert Jahre oder ein Leben lang.

Hinzu kommt aber auch, dass Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized